Terminal-Walzmaschinen - WIRETEKNIK A 100


WIRETEKNIK - Walzmaschinen haben keine drehenden Achsen. Im Unterschied zu anderen Walzsystemen treibt der Terminal die Walzbacken, nicht umgekehrt. Das Ergebnis sind handliche, transportable Maschinen, die sowohl von Hand als auch elektrisch bzw. mit Druckluft angetrieben werden können. Die Walzungen sind sicher, die Technik ist durch Lloyd`s Register of Shipping anerkannt. Ausführliche technische Daten auf Anfrage. Zugeinsätze für Linksgewinde sind auf Anfrage als Zubehör lieferbar.
(Photographer: Mikael Ullén - www.ullen.se)
 

AE100

AE100thumb

AEHAND

AEHANDthumb
AEHANDthumb
Walzmaschine mit allen Werkzeugen, Handpumpe und Transportkasten,
aber OHNE Walzbacken. Der Walzbereich ist von 1,6 bis 5mm. Die Abmessungen sind 500mm lang, 300mm breit und 100mm hoch.
Art.-No.BeschreibungGewicht
Maschine mit Handpumpe aber ohne Walzbacken12 kg
Walzbackenpaar für 1,6mm 
Walzbackenpaar für 2,5mm 
Walzbackenpaar für 3,0mm 
Walzbackenpaar für 4,0mm 
Walzbackenpaar für 5,0mm 

Bei Verarbeitung von Walzterminals hat der Verarbeiter selbstverantwortlich sicherzustellen, dass die Verarbeitungsvorschriften der Walzmaschinen-Hersteller eingehalten werden, insbesondere hat der Verarbeiter zu prüfen, ob Seildurchmesser, Terminalhülsen Innen- und Außendurchmesser und Walzbackengröße zu einander passen.


Alle Artikelnummer in Blau können bestellt werden.

Alle angegebenen Preise verstehen sich als unverbindliche Preisempfehlung in Euro incl. Mehrwertsteuer.
Alle technischen Daten und Preisangaben sind unverbindlich, Irrtum vorbehalten.
Die Lieferungen erfolgen ausschließlich über den Wassersport-Fachhandel.